Samstag, 11. Februar 2017

Man muss kein Vermögen investieren, um SUPERSCHÖN UND STRAHLEND auszusehen.

Und das BESTE daran, es ist völlig natürlich, ohne schädliche Chemie!
Wie verhilft uns die Zitrone zu einer schönen Haut?

Die Zitrone hilft durch ihre antibakteriellen Eigenschaften gegen Akne und Mitesser. Schneide dazu eine Bio-Zitrone auf und rubble sie ganz sanft über dein Gesicht. Ebenso hast du die Möglichkeit, ein paar Tropfen Honig auf die Zitrone zu träufeln und damit Akne und Mitesser an den Kragen zu gehen. Honig wirkt ebenso entzündungshemmend und hat antibiotischen Eigenschaften. Er macht die Haut geschmeidig und zart. 
Lass dieses Gemisch ca. 10 Minuten einwirken und spüle es danach mit Wasser ab. Falls deine Haut zur Trockenheit neigt, verwende die Zitrone ganz gezielt auf deine Pickel, denn die Zitrone trocknet aus.
Ebenso kannst du es mit Zitronensaft und Rosenwasser zu gleichen Teilen vermischt versuchen.

Zitronen können Pigmentflecken, Sommersprossen und Narben aufhellen.
Das Vitamin C (Ascorbinsäure) wirkt als Antioxidantie, daher ist Zitronensäure bei Kosmetikprodukten sehr beliebt. DER UNTERSCHIED, wenn du dir teure Produkte dafür kaufst, sind leider nicht selten, auch ungesunde Konservierungsstoffe dabei, diese der Hersteller beim Bewerben seiner Produkte meist nicht anführen wird. In dem Fall, hast du die Natur pur zur Verfügung. Du solltest, wenn du Zitronensaft auf deine Haut aufträgst, nie in die Sonne gehen, denn dann könntest du Faltenbildung beschleunigen, da die Zitronensäure die Lichtempfindlichkeit der Haut verstärken kann.

Da Zitrone die Haut austrocknet, hilft sie gegen fettige Haut.
Versuche abends Zitronensaft auf einen Wattebausch, oder einfach auf deine Hände aufzutragen und befeuchte damit leicht dein Gesicht. Lass es in der Nacht einwirken und reinige es morgens wie gewohnt.

Zitrone hat eine ganz hervorragende Wirkung wie du sehen kannst, dennoch könnte es sein, solltest du eine sehr empfindliche Haut haben etc. dass sie zu scharf ist. Deshalb mache auch bei Lebensmitteln immer einen Test auf einer kleinen Hautstelle.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen