Dienstag, 24. Januar 2017

Karotte - ein Wundermittel für deine Haut

Eine perfekte Haut ist der Traum jeder Frau! Aber es ist, in Zeiten wie diesen nicht leicht, in der chemische Produkte im Vordergrund stehen, auch wirklich eine gesunde, schöne Haut zu bekommen und vor allem zu erhalten. Deshalb greife zu Bio-Kosmetikprodukten, mache dir deine Kosmetik einfach selbst, oder lege Hand an, indem du Techniken anwendest die Geishas ihre Schönheit bis ins hohe Alter ermöglichen. Heute möchte ich dir jedoch einen Tipp geben, der für eine schöne, leicht gebräunte Haut sorgt, womit du Akne-Narben, Altersflecken, sowie Couperose bestens in den Griff bekommen kannst.Und DAS BESTE daran, es ist absolut nicht teuer und nahezu in jedem Haushalt zu finden!
Es ist die Karotte!!
Dazu machst du dir einfach regelmäßig eine Karotten-Maske! Diese Maske ist sehr effektiv, weil dieses Gemüse reich an:
  • Vitamin B ist, das dir einen Schutz vor UV-Strahlen gibt, um der Hautalterung vorzubeugen.
  • Niacin strafft die Haut, gleicht den Teint aus.
  • Vitamin C hilft nötiges Kollagen zu entwickeln, fördert eine schnelle Heilung der Haut wie auch Verbrennungen.
  • Vitamin E verhindert vorzeitiges Altern, glättet feine Linien und Falten, sowie verjüngt trockene Haut.
  • Vitamin K ist sehr gut gegen Pigmentierung und Altersflecken einzusetzen.
  • Kalium erhält den Wasserhaushalt der Haut.
  • Magnesium, Kalium, Zink, Eisen und Kupfer ist ebenso in kleinen Mengen enthalten und besitzen noch weitere vorteilhafte Wirkungen.
Nimm eine große Karotte und gibt sie in einen Smoothiemaker, oder reibe sie mit dem Reibeisen. 
Lege deine bereits fertige Karottenmaske für ca. 10 bis 20 Minuten auf die betreffenden Stellen, oder das ganze Gesicht. Am besten du versuchst deine Karottenmaske am Abend oder am Wochenende, denn du wirst im ersten Moment eine gelbliche Haut bekommen. 
Dir hat dieser Trick gefallen und du möchtest mehr davon? Dann klicke auf diesen Link





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen